Reparaturcafé findet wieder statt

-acs- Am kommenden Donnerstag werden in der Zeit von 16 bis 18 Uhr in der Kattwinkelschen Fabrik wieder Geräte zur Reparatur sowie Spenden vom Team des Reparatur-Cafés entgegengenommen. Das teilt das Team der Ehrenamtler mit. Zu Corona-Zeiten ist allerdings alles ein wenig anders also sonst. Nach erfolgter Reparatur der Geräte durch die Team-Mitglieder zu Hause werden die Besitzer telefonisch benachrichtigt, dass sie ihr Gerät abholen können. Während dieser Zeit informiert Hans-Erwin Hermann ebenfalls über eine ehrenamtliche Tätigkeit im Rahmen der Freiwilligen-Börse. Hierzu sollten sich Interessenten voranmelden, unter Tel. (0 21 96) 23 63. Die Corona-Schutzmaßnahmen einschließlich eines Mund-Nasen- Schutzes sind weiterhin vorgeschrieben.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Vereine vermissen Planungssicherheit
Vereine vermissen Planungssicherheit
Vereine vermissen Planungssicherheit
Das Dabringhauser Freibad sah damals noch anders aus
Das Dabringhauser Freibad sah damals noch anders aus
Das Dabringhauser Freibad sah damals noch anders aus
Visionen für das Rhombus-Gelände
Visionen für das Rhombus-Gelände
Visionen für das Rhombus-Gelände
Stadt: Luftfilter in Schulen sind nicht das Mittel der Wahl
Stadt: Luftfilter in Schulen sind nicht das Mittel der Wahl
Stadt: Luftfilter in Schulen sind nicht das Mittel der Wahl

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare