René Sydow zündet ein Feuerwerk

-hütn/acs- Der Künstler René Sydow sucht wieder die Kabarettbühnen heim. Mit seinem vierten Bühnenprogramm kommt er am Freitag, 10. Dezember, um 20 Uhr in die Katt. Das Programm trägt den Namen „Heimsuchung“. Angepriesen wird es als fröhliches Feuerwerk der Boshaftigkeit gegen Politiker, Prominenz und Political Correctness. Tickets für die Veranstaltung gibt es im Vorverkauf für 15 Euro.

An der Abendkasse kostet der Eintritt 18 Euro. Wie können wir in Würde altern? Was ist ein Menschenleben überhaupt wert? Und sind das nur private Fragen oder ist das Private doch politisch? Ist das noch Kabarett oder geht es schon um Leben und Tod? Und warum ist dieser Abend trotzdem so erschreckend lustig geworden? All das soll möglichst beantwortet werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

„Die Stadt muss eine Lösung finden“
„Die Stadt muss eine Lösung finden“
„Die Stadt muss eine Lösung finden“
Firma Dönges spendet ans Foodsharing-Team
Firma Dönges spendet ans Foodsharing-Team
Firma Dönges spendet ans Foodsharing-Team
Testzentrum jetzt auch am Krankenhaus
Testzentrum jetzt auch am Krankenhaus
Testzentrum jetzt auch am Krankenhaus
Inkontinenz: Krankenhaus wird anerkannte Beratungsstelle
Inkontinenz: Krankenhaus wird anerkannte Beratungsstelle
Inkontinenz: Krankenhaus wird anerkannte Beratungsstelle

Kommentare