René Steinberg kommt in die Katt

Das Team der Kattwinkelschen Fabrik setzt seine Veranstaltungsreihe im September fort. Am Freitag, 25. September, kommt René Steinberg nach Wermelskirchen. Steinberg macht seit über 15 Jahren, Satire, Glossen und Comedy im Radio – legendär und bekannt von ihm sind sicher „die von der Leyens“, „Sarko de Funes“ oder der „Tatort mit Till, Herbert und Udo“. Der Kabarettist macht sich Gedanken über das, was gerade aktuell ist. Unsere Zeit: unübersichtlich, ökonomisiert, aufgeheizt und – kurz gesagt – „alle bekloppt“. In den Innenstädten Leere, auf den Autobahnen Chaos, in den sozialen Netzen Wut und und in der Gesellschaft immer mehr Gegeneinander. Was also tun? Schimpfen? Schaukeln gehen? Aluhut aufsetzen? René Steinberg meint: Wir müssen mehr Humor wagen. Und das will er in der Katt vermitteln.

Freitag, 25. September, 20 Uhr, Einlass: 19 Uhr;

www.remscheid-live.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Vereine vermissen Planungssicherheit
Vereine vermissen Planungssicherheit
Vereine vermissen Planungssicherheit
Das Dabringhauser Freibad sah damals noch anders aus
Das Dabringhauser Freibad sah damals noch anders aus
Das Dabringhauser Freibad sah damals noch anders aus
Welche Geschichten können Sie uns über diesen Ort erzählen?
Welche Geschichten können Sie uns über diesen Ort erzählen?
Welche Geschichten können Sie uns über diesen Ort erzählen?
Kenkhausen: Nachbarn leben in Sorge
Kenkhausen: Nachbarn leben in Sorge
Kenkhausen: Nachbarn leben in Sorge

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare