Realschule wird dieses Jahr abgerissen

-acs- Die Stadt Wermelskirchen plant, das Realschulgebäude an der Rot-Kreuz-Straße noch dieses Jahr abzureißen. Das geht aus der Vorlage für den Ausschuss für Umwelt und Bau hervor, der laut Ratsinformationssystem am Mittwoch, 24. Februar, im Großen Sitzungssaal des Rathauses tagen soll. Wie berichtet, soll auf dem Gelände der ehemaligen Realschule an der Rot-Kreuz-Straße der Sekundarschul-Neubau entstehen.

Baumfällarbeiten hat die Stadt deshalb bereits vorgenommen. Nun geht es aber darum, das schadstoffbelastete Gebäude abzubauen. Das erfordert Fingerspitzengefühl. Einzelheiten will die Verwaltung im Ausschuss schildern.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare