Rainer Deppe kandidiert nicht mehr

Rainer Deppe saß seit 2005 für die CDU im Landtag. Archivfoto: mis
+
Rainer Deppe saß seit 2005 für die CDU im Landtag. Archivfoto: mis

Der CDU-Landtagsabgeordnete Rainer Deppe wird zur nächsten Landtagswahl 2022 nicht mehr antreten. Das teilte am Freitag der Wermelskirchener CDU-Ortsvorsitzende Stefan Leßenich mit. Der 65-Jährige vertrat seit 2005 die Belange der Bürger des Rheinisch-Bergischen Kreises im Landesparlament. „Er hat sich in unserer Stadt als enorm fleißiger, bodenständiger, gut vernetzter und stark präsenter Landtagsabgeordneter einen Namen gemacht“, sagt Stefan Leßenich.

„Ich bedaure aber verstehe seine Entscheidung.“ Deppe habe viele positive Ergebnisse auch für Wermelskirchen in Düsseldorf erreichen können. „Ich persönlich habe Rainer Deppe in seinem ersten Landtagswahlkampf 2005 als örtlicher Wahlkampfleiter unterstützen dürfen. Seitdem war er für mich Freund, Wegbegleiter, Förderer und wichtiger Ratgeber.“ Vorsitzender des Regionalrat und Mitglied des Kreistags will Deppe bleiben.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

In die Altenheime kehrt Normalität zurück
In die Altenheime kehrt Normalität zurück
In die Altenheime kehrt Normalität zurück

Kommentare