„PopLab“ präsentiert 20 junge Musiker

-tei- Es ist jedes Jahr ein Event – und in diesem Jahr wird es ganz besonders. Denn diesmal präsentiert das „PopLab“ das Weihnachtskonzert der Jugendkunstschule Kattfabrik und der Musikschule am Sonntag, 19. Dezember, um 19 Uhr in der kleinen Halle der Kattwinkelschen Fabrik. Der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung findet unter 2G-Bedingungen statt.

Bei dem Weihnachtskonzert werden 20 junge Sängerinnen und Sänger des Jugendbereichs der Katt und der Musikschule Wermelskirchen auf der Bühne stehen. Entstanden ist das Event aus dem Angebot des „Offenen Singens“ der Jugendkunstschule in der Katt. Hier sind alle willkommen, die aus einer Song-Idee oder einem Cover-Stück etwas kreieren möchten. Die Projektleitung haben Sihna Maagé und Kolja Pfeiffer, die den Jugendlichen die Möglichkeit zur Entfaltung und Unterstützung geben. Durch die Kooperation mit der Musikschule Wermelskirchen ist die Idee entstanden, die Songs bei einem Weihnachtskonzert zu präsentieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Rehse bestreitet Pöbeleien bei Telegram
Rehse bestreitet Pöbeleien bei Telegram
Rehse bestreitet Pöbeleien bei Telegram
Brandanschlag: Polizei fasst 27-Jährigen
Brandanschlag: Polizei fasst 27-Jährigen
Brandanschlag: Polizei fasst 27-Jährigen

Kommentare