Pflegehilfe sucht Ehrenamtler

Gesprächskreise

-acs- Ehrenamtler gesucht im Kreis: Die Sorge, Pflege und Betreuung eines nahestehenden Angehörigen verlangt viel Kraft, Geduld und Ressourcen. Hier setzen die Kontaktbüros Pflegeselbsthilfe des Paritätischen NRW mit ihren Angeboten der Gesprächskreise und Selbsthilfegruppen an. Oft eröffnen sich alleine durch den Austausch neue Wege. Zur Umsetzung der Gesprächskreise und Selbsthilfegruppen sucht die Pflegeselbsthilfe Rheinisch-Bergischer Kreis aktuell ehrenamtliche Gesprächskreisleitungen. Die Treffen finden einmal monatlich entweder digital (für Eltern pflegebedürftiger Kinder und Jugendlicher) oder in Präsenz (Gesprächskreis für Angehörige dementiell erkrankter Menschen in Overath und Kürten) statt. Zwei bis drei Stunden Zeit pro Monat erfordere das Engagement, heißt es. Interessierte können sich unter Tel. (0 22 02) 9 36 89 30 oder per E-Mail melden.

pflegeselbsthilfe-rbk@ paritaet-nrw.org

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Brennender Pkw sorgt für Stau auf A 1
Brennender Pkw sorgt für Stau auf A 1
Brennender Pkw sorgt für Stau auf A 1
Azubis aus Forst hospitieren im Rathaus
Azubis aus Forst hospitieren im Rathaus
Azubis aus Forst hospitieren im Rathaus
Baustelle an der L 101 sorgt für Frust
Baustelle an der L 101 sorgt für Frust
Baustelle an der L 101 sorgt für Frust

Kommentare