Paula drängt nicht in den Vordergrund

Paula ist ruhig und sensibel. Foto: Tierheim Wermelskirchen
+
Paula ist ruhig und sensibel.

Tier der Woche

-nal- Die dreieinhalbjährige Paula wurde in ihrer Heimat Bosnien von einer älteren Dame auf der Straße gefunden. Bei ihr fand sie eine liebevolle Bleibe, bis ihre Finderin sie aus Altersgründen nicht mehr behalten konnte und sie vor Ort in ein privates Tierheim gab. Von dort aus kam die sanftmütige und sensible Dachsbracken-Mischlingshündin nach Wermelskirchen. Paula ist eine sehr freundliche und eher zurückhaltende Vertreterin, die gut mit Artgenossen zurechtkommt. Sie sucht ein ruhiges Zuhause bei Menschen, die entspannte Spaziergänge mit ihr lieben und darauf achten, dass Paula langsam wieder eine gesunde Figur bekommt. Wer sie kennenlernen möchte, darf sie täglich ohne Terminabsprache von 11 bis 14 Uhr im Tierheim, Aschenberg 1, besuchen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Um den Querdenker ist es ruhig geworden
Um den Querdenker ist es ruhig geworden
Um den Querdenker ist es ruhig geworden
Fahrerflucht: Unfallfahrer lässt verletzte Rentnerin zurück
Fahrerflucht: Unfallfahrer lässt verletzte Rentnerin zurück
Fahrerflucht: Unfallfahrer lässt verletzte Rentnerin zurück

Kommentare