Parken auf Loches-Platz wird rege genutzt

Seit gestern darf wieder geparkt werden. Foto: Markus Schumacher
+
Seit gestern darf wieder geparkt werden. Foto: Markus Schumacher

-ms- Seit gestern darf auf dem Loches-Platz wieder geparkt werden. Voller Autos war er nicht – aber er wurde doch rege zum Parken genutzt. Bei der Baustelle dort gibt es – auch wegen Corona – derzeit eine Pause. Vermutlich im September soll es dann weitergehen. Und bis dahin dürfen dort mit Erlaubnis des Besitzers aber auf eigene Gefahr Autos geparkt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Zwei Autofahrer geraten in Streit
Zwei Autofahrer geraten in Streit
Zwei Autofahrer geraten in Streit
Außergewöhnliche Schaufenster in Wermelskirchen locken die Kundschaft an
Außergewöhnliche Schaufenster in Wermelskirchen locken die Kundschaft an
Außergewöhnliche Schaufenster in Wermelskirchen locken die Kundschaft an
Tura-Mitglieder räumen am Sportplatz auf
Tura-Mitglieder räumen am Sportplatz auf
Tura-Mitglieder räumen am Sportplatz auf
Aus dem „Alten Brauhaus“ wird die „Steakhouse Ranch“
Aus dem „Alten Brauhaus“ wird die „Steakhouse Ranch“
Aus dem „Alten Brauhaus“ wird die „Steakhouse Ranch“

Kommentare