Noch ein bisschen Zeit für den Sport

+

Von Anja Carolina Siebel

Corona-Pfunde, sagt Ihnen das auch etwas? Während so manch einer oder eine die „entschleunigende“ Zeit nutzte, um endlich mal wieder die Laufschuhe zu schnüren, und durch die heimischen Wälder zu joggen, entschleunigte der oder die andere buchstäblich – und blieb zumeist auf der Couch hocken. Die Verfasserin hatte zugegeben solche Probleme. Und freut sich jetzt umso mehr, dass die Fitnessstudios wieder geöffnet haben. Denn das eigene, seit Jahren eintrainierte Programm ist eben doch das beste. Nun wird es noch einige Zeit dauern, bis die alte Fitness wieder da ist und man sich wieder unter die Leute wagen kann. Gut, dass bis dahin auch noch Homeoffice angesagt ist. Und wenn dann der Gang ins Büro wieder möglich ist, ist man auch wieder alltagstauglich.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Corona: Ab sofort gilt wieder Inzidenzstufe 1
Corona: Ab sofort gilt wieder Inzidenzstufe 1
Corona: Ab sofort gilt wieder Inzidenzstufe 1
Vereine vermissen Planungssicherheit
Vereine vermissen Planungssicherheit
Vereine vermissen Planungssicherheit
Wolf ist in bergischen Wäldern unterwegs
Wolf ist in bergischen Wäldern unterwegs
Wolf ist in bergischen Wäldern unterwegs

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare