Standpunkt von Anja Carolina Siebel

Kommentar: Nicht mit zweierlei Maß messen

anja.siebel @rga-online.de
+
anja.siebel @rga-online.de
  • Anja Carolina Siebel
    VonAnja Carolina Siebel
    schließen

Es geht um die Förderung, die Wertschätzung der Sportler, die in den Wermelskirchener Sporthallen ja nicht nur ihren Hobbys nachgehen, sondern auch etwas für die Jugend- und Sportentwicklung in der Stadt tun. Meist ehrenamtlich und freiwillig. Natürlich ist es völlig richtig, dass sie dafür nicht noch zahlen müssen. Allerdings wäre es doch gerecht, wenn das niemand tun müsste. Auch nicht die Tennissspieler, die Judoka, und natürlich auch nicht die Aktiven in der Musikschule, die genauso dazu beitragen, dass Jugendarbeit und -förderung funktioniert. Oder wenn auch sie zumindest Unterstützung erfahren würden. Klar ist, dass die begünstigten Vereine, allen voran der Sportbund, sich seit Jahren gegen die Erhebung der Hallennutzungsgebühren wehren. Das ist einzusehen und nachvollziehbar. Allerdings muss man sich dann auch überlegen, was man den anderen zukommen lässt, um alle gleich zu behandeln. 

Denn auch sie müssen ihre Gebühren erhöhen und verlieren deshalb Mitglieder. Aber ohne die Erhöhung könnten sie die teure Miete für ihre Trainingsflächen nicht zahlen. 

Vereine kritisieren freie Hallennutzung

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Die Stadt Wermelskirchen sucht Wohnraum für Flüchtlinge
Die Stadt Wermelskirchen sucht Wohnraum für Flüchtlinge
Die Stadt Wermelskirchen sucht Wohnraum für Flüchtlinge
Feuerwehr rettet Person aus Dachgeschosswohnung
Feuerwehr rettet Person aus Dachgeschosswohnung
Feuerwehr rettet Person aus Dachgeschosswohnung
So tourt der Nikolaus durch die Innenstadt
So tourt der Nikolaus durch die Innenstadt
So tourt der Nikolaus durch die Innenstadt
Es gibt auch noch gute Nachrichten im vielen Grau
Es gibt auch noch gute Nachrichten im vielen Grau
Es gibt auch noch gute Nachrichten im vielen Grau

Kommentare