Neunjährige Nele hilft bei Judo-Prüfungen

Nele, Mutter Irina und Schwester Pia. Foto: Stefan Wächtler
+
Nele, Mutter Irina und Schwester Pia. Foto: Stefan Wächtler

-ms- Die erste Runde des Onlinetrainings im Judoclub Wermelskirchen nähert sich dem Ende. Hinter den Judoka liegen sechs Wochen schweißtreibenden Trainings daheim. Einmal wöchentlich wurden sie von Trainerin Katrin Seide und Sportassistent Luke Cabecana mit seinem Partner Phil Cabecana auf die Prüfung vorbereitet. Prüfer Dirk Kopperberg attestierte ihnen dann am Montag den Erwerb der neuen Gürtelstufe. Nele Wächtler (9) sprang als Partnerin gleich für zwei Prüflinge ein, dabei macht sie selbst gar kein Judo. Nach bestandener Prüfung war sie stolz auf Schwester Pia und Mutter Irina. Folgende Athleten haben neue Gürtelfarben: Lucy Vetter bestand mit ihrem Vater als Partner die Prüfung zum weiß-gelben Gürtel. Jona Orendi, Svea Breidenbach, Tanja Buchholz und Pia Wächtler binden sich fortan den gelben Gürtel um. Gelb-orange schmücken sich nun Irina Wächtler, Jule Bitterlich und Greta Spratte.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Unterburg: Einsatz für Retter belastend
Unterburg: Einsatz für Retter belastend
Unterburg: Einsatz für Retter belastend
Motorradfahrer übersieht Verkehrsinsel
Motorradfahrer übersieht Verkehrsinsel
Motorradfahrer übersieht Verkehrsinsel
Dabringhauser Freibad öffnet am Dienstag
Dabringhauser Freibad öffnet am Dienstag
Dabringhauser Freibad öffnet am Dienstag
Tiere nicht artgerecht gehalten: Veterinäramt beschlagnahmt Kühe
Tiere nicht artgerecht gehalten: Veterinäramt beschlagnahmt Kühe
Tiere nicht artgerecht gehalten: Veterinäramt beschlagnahmt Kühe

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare