Buchhandlung

Neuer Schwung für die Leseförderung

Gabriele van Wahden freut sich über die 25 000 Euro von Neustart Kultur. Archivfoto: Roland Keusch
+
Gabriele van Wahden freut sich über die 25 000 Euro von Neustart Kultur. Archivfoto: Roland Keusch
  • Susanne Koch
    VonSusanne Koch
    schließen

25000 Euro für Buchhandlung van Wahden.

Von Susanne Koch

Wermelskirchen. 25 000 Euro. Darüber freuen sich Gabriele van Wahden und ihr Team sehr. Anfang dieser Woche haben sie von „Neustart Kultur“ die Nachricht erhalten, dass ihre Buchhandlung zu den geförderten Einrichtungen gehört und es durch ein Punktesystem in die oberste Kategorie geschafft hat.

„Eine Kollegin hatte den Antrag gestellt und alle Informationen über uns zusammengetragen“, sagt Gabriele van Wahden, Inhaberin des gleichnamigen Buchhandels in Wermelskirchen. „Wir können das zusätzliche Geld sehr gut gebrauchen.“ Sie und ihre Kollegin wollen sich auf jeden Fall in Digitalisierung weiterbilden. „Wir wollen uns Tablets und Laptops anschaffen“, sagt Gabriele van Wahden. „Und in Fortbildung investieren, die wir uns sonst nicht hätten leisten können.“

Durch das Geld werden Eintrittspreise bezuschusst

Ein anderer Schwerpunkt werde aber die Leseförderung sein. „Wir wollen da unsere Projekte noch erweitern“, sagt Gabriele van Wahden. „Vorstellen kann ich mir auch, dass wir unsere Preise für Autorinnen- und Autoren-Lesungen heruntersetzen. Denn wir können diese Veranstaltungen jetzt besser bezuschussen.“ Die Leseförderung will die Buchhandlung in einem größeren Rahmen aufziehen und beispielsweise eine Projektwoche organisieren. „Wir sind auf jeden Fall froh, dass wir dieses Geld bekommen haben“, sagt Gabriele van Wahden.“

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Unfall mit Motorrad - Landstraße bei Halzenberg war gesperrt
Unfall mit Motorrad - Landstraße bei Halzenberg war gesperrt
Unfall mit Motorrad - Landstraße bei Halzenberg war gesperrt
Protestler fordern ein Umdenken in der Gesellschaft
Protestler fordern ein Umdenken in der Gesellschaft
Protestler fordern ein Umdenken in der Gesellschaft
Verwaltung sichert sich für Blackout ab
Verwaltung sichert sich für Blackout ab
Verwaltung sichert sich für Blackout ab
Nach Tod einer 24-Jährigen - Fahrer eines schwarzen Pkw gesucht
Nach Tod einer 24-Jährigen - Fahrer eines schwarzen Pkw gesucht
Nach Tod einer 24-Jährigen - Fahrer eines schwarzen Pkw gesucht

Kommentare