Naturpark warnt vor Betreten der Wälder

Äste können abbrechen. Foto: Wastl Roth-Seefrid, Naturpark Bergisches Land
+
Äste können abbrechen. Foto: Wastl Roth-Seefrid, Naturpark Bergisches Land

Der Schneefall der vergangenen Tage und vereiste Bäume können im Wald zur Gefahr werden. Darauf weist der Naturpark Bergisches Land hin, zu dem die Waldgebiete rund um Wermelskirchen gehören. Der Wald solle nicht betreten werden. Äste könnten durch die Schnee- und Eislast herunterfallen, weil viele Bäume durch den trockenen Sommer geschwächt seien.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Die Stadt Wermelskirchen sucht Wohnraum für Flüchtlinge
Die Stadt Wermelskirchen sucht Wohnraum für Flüchtlinge
Die Stadt Wermelskirchen sucht Wohnraum für Flüchtlinge
Ferdinando Erba singt im Bierhahn
Ferdinando Erba singt im Bierhahn
Ferdinando Erba singt im Bierhahn
Vorfreude auf die Wermelskirchener Musik-Tour ist groß
Vorfreude auf die Wermelskirchener Musik-Tour ist groß
Vorfreude auf die Wermelskirchener Musik-Tour ist groß
Statt auf Jamaika singt Ferdi im Bierhahn
Statt auf Jamaika singt Ferdi im Bierhahn
Statt auf Jamaika singt Ferdi im Bierhahn

Kommentare