JC Wermelskirchen

Nachwuchs mit „Herz und Mut“

Trotz Krankheitswelle und vieler Absagen nahm der Judo-Club (JC) Wermelskirchen mit 22 Nachwuchskämpfern am Weihnachtsturnier in Leverkusen teil.

Der TSV Bayer Leverkusen hatte zum traditionellen Kinderturnier in den TSV-Dojo (Trainingsstätte) eingeladen und bot dort mit sechs Wettkampfflächen eine tolle Wettkampf-Atmosphäre. „Unsere Judoka kämpften mit viel Herz und Mut, denn ein Turnier ist auch immer ein Kampf gegen die eigenen Nerven. Auf der Matte muss jeder Judoka allein den Kampf bestreiten“, lobt JC-Trainer Sven Dicke, der mit seiner Frau Astrid sowie Jens Harms die Betreuung vor Ort übernahm. Auch viele mitgereisten Eltern feuerten die Kinder tatkräftig an.

„Besonders Paula Haase und Kamil Nikolajok konnten zeigen, wie viel sie im vergangenen Jahr gelernt haben“, berichtet Katrin Seide vom JC: „Doch das Schönste war, dass die Judo-Löwen immer wieder angriffen und nie aufgaben, auch wenn es mal eng wurde. So stellten sich Mira Hellweg und Nikita Pauli sehr mutig deutlich erfahreneren Konkurrenten und konnten beide sogar einmal siegen.“

Die Goldmedaille sicherten sich Julia Ly, Fabian Zimmermann, Jakob Friske, Marc Burghoff, Paula Haase und Kamil Nikolajok. Mit Silber beendeten den Wettkampf: Dmitri Ushakov, Lennart Dickmännken, Mick Steidl, Till Prinz, Pepe Hoche, Marc Miller, Ron Trienenjost, Omar Omar und Rustam Kolikov. Die Bronzemedaille ging an: Levin Rosen, Lars Jeske, Tim Krannich, Leon Schraad, Laila Clemm, Mira Hellweg und Nikita Pauli. -sng-

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Geldautomat in Wermelskirchen gesprengt - Täter erbeuten fünfstelligen Betrag
Geldautomat in Wermelskirchen gesprengt - Täter erbeuten fünfstelligen Betrag
Geldautomat in Wermelskirchen gesprengt - Täter erbeuten fünfstelligen Betrag
14-Jährige begegnet Wolf im Eifgen
14-Jährige begegnet Wolf im Eifgen
14-Jährige begegnet Wolf im Eifgen
Kommissar informiert in Gemeinde
Kommissar informiert in Gemeinde
Kommissar informiert in Gemeinde
Zählscheine: Gewinnliste in Ihrem WGA
Zählscheine: Gewinnliste in Ihrem WGA
Zählscheine: Gewinnliste in Ihrem WGA

Kommentare