Motorradfahrerin nur leicht verletzt

-kc- Zum Glück nur leicht verletzt wurde am Freitagnachmittag eine 17-jährige Motorradfahrerin in Wermelskirchen-Dhünn auf der Landstraße L 409 in Höhe Altenhof. Die Wuppertalerin schätze augenscheinlich eine Kurve falsch ein und geriet trotz ihrer geringen Geschwindigkeit auf den angrenzenden Grünstreifen. Dabei verlor sie die Kontrolle über ihr Zweirad und stürzte im Anschluss.

Die junge Frau verletzte sich dabei und wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen in eines der umliegenden Krankenhäuser gefahren. An dem Motorrad entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Feuerwehr: Neubau soll Blaupause sein
Feuerwehr: Neubau soll Blaupause sein
Feuerwehr: Neubau soll Blaupause sein
Die Menschen zieht es in die Ferne
Die Menschen zieht es in die Ferne
Die Menschen zieht es in die Ferne
Pferdesportler sanieren Springplatz
Pferdesportler sanieren Springplatz
Pferdesportler sanieren Springplatz
Beschluss für Johnenheide fällt im Rat
Beschluss für Johnenheide fällt im Rat
Beschluss für Johnenheide fällt im Rat

Kommentare