Mischling Batida ist eine selbstbewusste Hündin

Die kleine Batida ist erst zwei Jahre jung. Foto: Gisela Groll
+
Die kleine Batida ist erst zwei Jahre jung.

Das Tier der Woche

-acs- Wenn sich ein Schäferhund mit einem Dackel einlässt, dann entsteht mitunter eine interessante Mischung. Die zweijährige Hündin Batida ist so eine schöne Mischlingshündin. Zurzeit sitzt Batida im Tierheim am Aschenberg und wartet auf ein neues, liebevolles Zuhause. Sie kam am 8. Mai aus dem Partnertierheim in Bosnien-Herzegowina ins Bergische Land, berichtet das Tierheim-Team. Batida sei nach Art eines Schäferhundes ein sehr aufmerksames Tier, das eine sehr starke Bindung zu seinen Menschen eingehe. Sie schmust ausgesprochen gern, besitzt aber gleichzeitig auch das starke Selbstbewusstsein eines Dackels, was keinesfalls mit Sturheit zu verwechseln sein sollte. Wer Batida kennenlernen möchte, darf sie täglich – auch an Wochenenden und Feiertagen – ohne vorherige Terminabsprache im Tierheim besuchen und kennenlernen. Öffnungs- und Vermittlungszeiten sind täglich von 11 bis 14 Uhr. Das Tierheim Wermelskirchen, Aschenberg 1, ist zu diesen Zeiten auch telefonisch erreichbar unter Tel. (0 21 96) 56 72.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Sturmböen sorgen für kleinere Feuerwehreinsätze
Sturmböen sorgen für kleinere Feuerwehreinsätze
Sturmböen sorgen für kleinere Feuerwehreinsätze
Bäckereien klagen über Personalmangel
Bäckereien klagen über Personalmangel
Bäckereien klagen über Personalmangel
Axt-Angriff: Haftbefehl gegen 28-jährigen Sohn erlassen
Axt-Angriff: Haftbefehl gegen 28-jährigen Sohn erlassen
Axt-Angriff: Haftbefehl gegen 28-jährigen Sohn erlassen
18-Jähriger randaliert auf Spielplatz
18-Jähriger randaliert auf Spielplatz

Kommentare