Meditation soll Ruhe bringen

Einführungskurs

-acs- Der Krieg in der Ukraine, die Corona-Pandemie und dazu noch viele alltägliche Belastungen, die ohnehin da sind: Nie waren im Grunde eine hohe Stressresilienz und ein stabiler Halt wichtiger als zurzeit. Das findet zumindest der Wermelskirchener Armin Druschke, der in seiner Meditationsschule „Ruhe und Raum“ seit mehr als fünf Jahren Teilnehmern eine fundierte Ausbildung in Meditation und Achtsamkeitstechniken anbietet. Ein neuer Einführungskurs startet dort am Samstag, 26. März, und geht über vier Samstage.

„Achtsamkeit versetzt uns selbst unter den aktuellen Bedingungen in die Lage, unseren Stresslevel deutlich zu senken und so wieder zu etwas mehr Ruhe, Entspannung und Gelassenheit zu finden“, sagt Armin Druschke.

Nähere Informationen unter www.ruheundraum.de oder unter P (0 21 96) 97 25 07

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare