Marcel Kösling kommt erst im Mai

-miz- Das Coronavirus hat dem Kultur-Programm in Wermelskirchen wieder einmal einen Strich durch die Rechnung gemacht. Eigentlich wollte am Donnerstag, 20. Januar, Marcel Kösling im Film-Eck sein viertes Soloprogramm „Streng geheim!“ präsentieren. „Marcel Kösling ist an der Omikron-Variante erkrankt. Er hat mich angerufen und gebeten, den Termin am 20.

Januar abzusagen“, teilt Peter Scheben vom Kulturverein mit. Ein Ersatztermin stehe allerdings schon fest: „Wir haben uns auf Donnerstag, 12. Mai geeinigt. Alle, die bereits Karten für den 20. Januar bestellt haben, werden gebeten, Anfang Mai noch einmal die Tickets neu zu bestellen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Unfall: Alkoholisierte Fahrerin flüchtet, um sich um ihre Haustiere zu kümmern
Unfall: Alkoholisierte Fahrerin flüchtet, um sich um ihre Haustiere zu kümmern
Unfall: Alkoholisierte Fahrerin flüchtet, um sich um ihre Haustiere zu kümmern
Sie wollen wieder durch Wermelskirchen führen
Sie wollen wieder durch Wermelskirchen führen
Sie wollen wieder durch Wermelskirchen führen
Ein Auge darauf haben, das Hass und Hetze keinen Platz finden
Ein Auge darauf haben, das Hass und Hetze keinen Platz finden
Ein Auge darauf haben, das Hass und Hetze keinen Platz finden
Schnellbus auf dem Brückenweg bereitet Sorge
Schnellbus auf dem Brückenweg bereitet Sorge
Schnellbus auf dem Brückenweg bereitet Sorge

Kommentare