Malwina braucht ihre Freiheit

Katze Malwina möchte allein vermittelt werden. Sie versteht sich nicht mit Artgenossen. Foto: Groll
+
Katze Malwina möchte allein vermittelt werden. Sie versteht sich nicht mit Artgenossen. Foto: Groll

Katze sucht Zuhause

-acs- Am heutigen Montag stellt das Team des Tierheims für Wermelskirchen und Hückeswagen eine Katze vor, die ein neues Zuhause sucht. Die zweijährige Malwina ist laut Schilderungen der Tierschützer „eine reizende Katzendame“, die sich gern ausgiebig streicheln und beschmusen lässt. Auch über spielerische Beschäftigung freut sie sich sehr. Artgenossen hingegen mag Malwina nicht. In ihrem neuen Zuhause möchtesie als Einzelkatze leben und in jedem Fall nach der Eingewöhnungszeit wieder Freigang nutzen können. Malwina kann täglich von 11 bis 14 Uhr im Tierheim Wermelskirchen, Aschenberg 1, Tel. (0 21 96) 56 72 ohne vorherige Terminabsprache besucht werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Ehepaar kämpft in Ahrweiler gegen die Flut
Ehepaar kämpft in Ahrweiler gegen die Flut
Ehepaar kämpft in Ahrweiler gegen die Flut
Stadt will Warnsysteme verbessern
Stadt will Warnsysteme verbessern
Stadt will Warnsysteme verbessern

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare