Mainzer Hofsänger: Konzert fällt aus

-acs- Es sollte ein stimmungsvoller Nachmittag werden in Dhünn. Auf Einladung des Männergesangvereins sollten am Sonntag im Bürgerzentrum die Mainzer Hofsänger auftreten. Nun hat der Verein das Konzert kurzfristig abgesagt. „Die älteren Konzertbesucher haben Angst, das Konzert zu besuchen, weil zurzeit die Inzidenzen um das Coronavirus dramatisch steigen“, begründet Vorsitzender Wolfgang Weber die Entscheidung.

Die Karten im Wert von 22 Euro könnten gegen Erstattung an die Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden. Diese sind: Landbäckerei Bauer in Wermelskirchen, Dabringhausen, Hückeswagen-Winterhagen sowie im Frischmarkt Dhünn. Der Verein bedauert die Entscheidung, sieht aber derzeit keine andere Möglichkeit.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Männer leben christliche Werte
Männer leben christliche Werte
Männer leben christliche Werte
Figuren in der Fabrik beim Kultursommer
Figuren in der Fabrik beim Kultursommer
Figuren in der Fabrik beim Kultursommer
Adventsweg: Viel zu entdecken - und alle dürfen mitmachen
Adventsweg: Viel zu entdecken - und alle dürfen mitmachen
Adventsweg: Viel zu entdecken - und alle dürfen mitmachen

Kommentare