Louis braucht viel Liebe und Fürsorge

Louis (8) ist auf der Suche nach seinen Menschen. Foto: Susanne Schmahl
+
Louis (8) ist auf der Suche nach seinen Menschen.

Louis kam vor etwa einem Monat aus Rumänien ins Tierheim Wermelskirchen. Der acht Jahre junge und etwa 65 Zentimeter große Karpaten-Schäferhund-Mischling sei menschenbezogen und lieb, beschreibt ihn das Tierheim-Team. Trotzdem: Kleine Kinder sollten nicht im neuen Zuhause sein. Leider muss der liebenswerte Louis dauerhaft Medikamente bekommen. Physiotherapie zur Stärkung seiner Muskulatur ist angeraten.

Trotz Handicaps geht Louis gern spazieren. Er sollte aber im neuen Zuhause keine Treppen steigen müssen. Mit Hündinnen ist Louis gut verträglich, bei Rüden entscheidet die Sympathie. Besuchen kann man Louis täglich von 11 bis 14 Uhr im Tierheim Wermelskirchen, Aschenberg 1, Tel. (02196) 56 72.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Hilfringhauser Straße: Remscheider fährt unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein
Hilfringhauser Straße: Remscheider fährt unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein
Hilfringhauser Straße: Remscheider fährt unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein
Ehepaar kämpft in Ahrweiler gegen die Flut
Ehepaar kämpft in Ahrweiler gegen die Flut
Ehepaar kämpft in Ahrweiler gegen die Flut
Stadt muss jetzt konsequent handeln
Stadt muss jetzt konsequent handeln
Stadt muss jetzt konsequent handeln
Stadt will Warnsysteme verbessern
Stadt will Warnsysteme verbessern
Stadt will Warnsysteme verbessern

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare