Leserin erkennt alte Heimat wieder

Lüffringhausen etwa um 1950. Foto: Bergischer Geschichtsverein
+
Lüffringhausen etwa um 1950.

Lüffringhausen

-ms- Auch WGA-Leserin Ursel Nägel konnte unser letztes Sommerrätsel lösen: Sie erkannte Lüffringhausen. Ihre Lösung war allerdings auf dem Postweg steckengeblieben. Ihr fiel die Lösung leicht: Schließlich wohnte sie dort früher und nach 20-jähriger Unterbrechung auch heute wieder.

„Unser Haus ist das große Bauernhaus mittig im Bild“, schreibt sie. Ihre Eltern hätten den Bauernhof 1952 von den Großeltern übernommen. „Zehn Jahre später bauten sie einen größeren Stall an und auch die Gebäude drumherum wurden erneuert, vergrößert oder ausgebessert“, berichtet Ursel Nägel.

Sie erinnert sich auch an einen großen Zusammenhalt der Menschen. „Die Bewohner dieser kleinen Örtchen ernährten sich fast selber, betrieben große Gemüsegärten, Obstbaumhöfe sowie kleine Ställe für eine Ziege, Schaf und Kaninchen“, erinnert sich die Leserin. Diese Art der Landwirtschaft hätte aber nicht überleben können.

Heute sehe es in Lüffringhausen ganz anders aus. „Von den alten Häusern stehen hier nur noch sieben“, erklärt Ursel Nägel. Es seien sämtliche Obstbaumhöfe zugebaut worden. Doch eines sei geblieben: „Es ist immer noch ein Spielparadies für Kinder.“ So wie es eines für sie und ihre Schwester vor 70 Jahren war.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Frischmarkt Dhünn ist Treffpunkt in Wermelskirchen
Frischmarkt Dhünn ist Treffpunkt in Wermelskirchen
Frischmarkt Dhünn ist Treffpunkt in Wermelskirchen
10 000. Briefwähler erhält kleines Präsent
10 000. Briefwähler erhält kleines Präsent
10 000. Briefwähler erhält kleines Präsent
Einbruch in Parfümerie – Täter entkommen im Nebel
Einbruch in Parfümerie – Täter entkommen im Nebel
Einbruch in Parfümerie – Täter entkommen im Nebel
Klimaschutzkonzept im RBK vom Regen überholt
Klimaschutzkonzept im RBK vom Regen überholt
Klimaschutzkonzept im RBK vom Regen überholt

Kommentare