Leader fördert Seniorenpark

Dabringhausen

Gute Nachrichten aus der Leader-Agentur. 35 000 Euro stellt Leader Bergisches Wasserland für das Projekt „Seniorengarten Dabringhausen“ zur Verfügung. Wie berichtet, hatte Bürgermeisterin Marion Lück auf Anregung von Dabringhauser Bürgern das Projekt angestoßen. Der Garten, der an der Ecke Südstraße/ Altenberger Straße entstehen soll, soll ein Ort zum Verweilen, Gärtnern und für Sport werden. Vor allem aber ein Ort der Kommunikation. Bei Leader bewarben sich in der zwölften Bewerbungsrunde drei Projekte um eine Förderung. Der Vorstand des Vereins wählte in seiner Sitzung am 3. November zwei Projekte zur Förderung aus. Zum Seniorengarten in Hückeswagen kommt laut Leader ein weiteres Projekt in Hückeswagen. Dort soll im Neubaugebiet Eschelsberg ein Bergbauspielplatz mit denkmalgerechter Nutzung entstehen, der spielerisch die Thematik des Bergbaus vermitteln soll.

www.leader-bergisches-wasserland.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Männer leben christliche Werte
Männer leben christliche Werte
Männer leben christliche Werte
Figuren in der Fabrik beim Kultursommer
Figuren in der Fabrik beim Kultursommer
Figuren in der Fabrik beim Kultursommer
Adventsweg: Viel zu entdecken - und alle dürfen mitmachen
Adventsweg: Viel zu entdecken - und alle dürfen mitmachen
Adventsweg: Viel zu entdecken - und alle dürfen mitmachen

Kommentare