Landwirtschafts-Gesellschaft bestätigt Produktqualität

Die Metzgerei Daum und Eickhorn und damit auch Ute Eickhorn (v. l.), Gerrit Schneider und Rainer Eickhorn wurden zum 29. Mal für die Qualität des Fleisches ausgezeichnet. Archivfoto: jürgen Moll
+
Die Metzgerei Daum und Eickhorn und damit auch Ute Eickhorn (v. l.), Gerrit Schneider und Rainer Eickhorn wurden zum 29. Mal für die Qualität des Fleisches ausgezeichnet. Archivfoto: jürgen Moll

Metzgerei wird zum 29. Mal ausgezeichnet

-kab- Das Fleischwarengeschäft Daum und Eickhorn wurde zum 29. Mal ausgezeichnet. Das Traditionsgeschäft, das mit drei Filialen in Wermelskirchen und einer in Burscheid vertreten ist, kann sich nun damit brüsten, eine kontinuierliche Qualitätsleistung zu bringen. Die Unternehmensauszeichnung„Preis für langjährige Produktqualität“ gab es vom Testzentrum Lebensmittel der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG).

Seit vielen Jahren lassen Unternehmen der Lebensmittelwirtschaft ihre Produkte freiwillig durch Sachverständige der DLG testen. Um dieses Qualitätsstreben zu fördern, vergibt die DLG die Unternehmensauszeichnung. „Qualität muss für Verbraucher mit überzeugenden Inhalten gefüllt werden, sie muss nachvollziehbar sein und ein beständiges Merkmal eines Lebensmittels. Der ,Preis für langjährige Produktqualität‘ hat genau diesen Anspruch, denn mit ihm können die Preisträger dokumentieren, dass sie zum Teil über Jahrzehnte ihre Lebensmittel durch die neutralen Experten der DLG testen lassen – ein eindeutiges Versprechen, in dem der Wille zu konsequenter Qualitätssicherung zum Ausdruck kommt“, sagt der Präsident der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft, Hubertus Paetow.

Fünf Jahre lang wird die Qualität geprüft

Um die Unternehmensauszeichnung zu erhalten, reicht es allerdings nicht, die Experten einmal von der Qualität etwa des Fleisches zu überzeugen. Unternehmen müssen fünf Jahre in Folge an den internationalen Qualitätsprüfungen des DLG Testzentrums Lebensmittel teilnehmen und pro Prämierungsjahr mindestens drei Prämierungen erzielen. Ab dem fünften erfolgreichen Teilnahmejahr wird der Betrieb mit dem „Preis für langjährige Produktqualität“ ausgezeichnet. Allerdings gilt: „Nimmt ein Hersteller in einem Jahr nicht teil oder erreicht er nicht die erforderliche Anzahl an Prämierungen, verliert er seinen Anspruch auf die Auszeichnung“, heißt es von der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft.

Alle weiteren Informationen zu dem Preis und die in diesem Jahr ausgezeichneten Unternehmen wie Daum und Eickhorn sind online zu finden.

https://t1p.de/lz46

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Medizinerin eröffnet neue Hautarztpraxis
Medizinerin eröffnet neue Hautarztpraxis
Medizinerin eröffnet neue Hautarztpraxis
Zehn Fragen an Ilhan Bielefeld
Zehn Fragen an Ilhan Bielefeld
Zehn Fragen an Ilhan Bielefeld

Kommentare