Verkehr

L409 vorübergehend freigegeben

Die Arbeiten an der L 409 zwischen Dhünn und Wermelskirchen sind laut dem Bauträger Straße NRW im letzten Abschnitt zwischen Wickhausen und Habenichts angekommen.

Am Ende der Woche würden sie witterungsbedingt unterbrochen und die Straße bis zum Januar provisorisch freigegeben. Verkehrsteilnehmer sollen entsprechend vorsichtig fahren. Die Parkverbote auf der Umleitungsstrecke würden vorübergehend aufgehoben und die Arbeiten im neuen Jahr fortgesetzt, sobald es die Witterung zulasse. -acs-

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Spatzenhof: Regionale Küche im ungewöhnlichen Gewand
Spatzenhof: Regionale Küche im ungewöhnlichen Gewand
Spatzenhof: Regionale Küche im ungewöhnlichen Gewand
Ampeln sollen Kreuzung sicherer machen
Ampeln sollen Kreuzung sicherer machen
Ampeln sollen Kreuzung sicherer machen
Aus „Café Tilley“ wird „Süßes Leben“
Aus „Café Tilley“ wird „Süßes Leben“
Aus „Café Tilley“ wird „Süßes Leben“

Kommentare