Kurs: Dasein für andere am Lebensende

Einen Kurs für Angehörige bieten Hospizverein und VHS. Foto: cb
+
Einen Kurs für Angehörige bieten Hospizverein und VHS.

Der Hospizverein Wermelskirchen veranstaltet in Kooperation mit der Volkshochschule Bergisch Land am Samstag, 23. Oktober, von 10.30 bis 14 Uhr den Kurus „DaSein – am Lebensende“ in der Königstraße 102. Das Lebensende Angehöriger und von Freunden mache uns oft hilflos, doch Sterbebegleitung sei keine Wissenschaft für wenige Experten, sondern ein Angebot von Mitmensch zu Mitmensch.

„Sie müssen nicht hilflos bleiben. Denn auch am Lebensende können Sie viel Gutes tun“, schreibt Koordinatorin Anke Stolz. In dem Kurs werde gelehrt, was man für Nahestehende am Ende des Lebens tun könne, er soll ermutigen, auf einen sterbenden Angehörigen, Freund oder Nachbarn offen und Anteil nehmend zu zugehen, und Unterstützungsmöglichkeiten zeigen. Es gilt 3G. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung bei der Volkshochschule Bergisch Land ist erforderlich mit der Kursnummer 21210150E unter Tel. (0 21 96) 94 70 40 oder per Mail.

zentrale@vhs-bergisch-land.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Medizinerin eröffnet neue Hautarztpraxis
Medizinerin eröffnet neue Hautarztpraxis
Medizinerin eröffnet neue Hautarztpraxis
Apotheken: Corona-Tests gehen zurück
Apotheken: Corona-Tests gehen zurück
Apotheken: Corona-Tests gehen zurück
Eschbachstraße wird ab November saniert
Eschbachstraße wird ab November saniert
Eschbachstraße wird ab November saniert
Sie geht optimistisch ins 100. Lebensjahr
Sie geht optimistisch ins 100. Lebensjahr
Sie geht optimistisch ins 100. Lebensjahr

Kommentare