Kreis meldet 355 neue Corona-Infektionen

-lho- Der Rheinisch-Bergische Kreis hat am gestrigen Montag 355 neue Infektionen mit dem Coronavirus Sars-CoV-2 gemeldet. Dabei handelt es sich laut Kreishaus um die Fälle, die zwischen Freitag und Samstag vergangener Woche bekanntgegeben wurden. Die Fallzahlen für Sonntag und Montag werden erst im Laufe des heutigen Dienstags veröffentlicht. Neu erkrankt waren demnach 34 Personen aus Wermelskirchen, in der Nachbarstadt Burscheid waren es 31.

Und so sah es in den übrigen Kommunen des Kreises aus: 164 in Bergisch Gladbach, 13 in Kürten, 35 in Leichlingen, 24 in Odenthal, 14 in Overath und 40 in Rösrath. Aktuell infiziert waren Stand gestern 1908 im Kreisgebiet, davon 176 in Wermelskirchen und 150 in Burscheid. Zudem: 812 in Bergisch Gladbach, 116 in Kürten, 172 in Leichlingen, 107 in Odenthal, 169 in Overath sowie 206 in Rösrath. Das Robert-Koch-Institut (RKI) wies die Sieben-Tage-Inzidenz für Montag mit 364 aus. 23 Personen, die an Covid-19 erkrankt sind, befinden sich in einem Krankenhaus im Kreisgebiet in stationärer Behandlung, davon sechs in intensivmedizinischer Betreuung und davon vier an einem Beatmungsplatz. Weitere Informationen zum Infektionsgeschehen im Rheinisch-Bergischen Kreis sowie den Impfangeboten gibt es im Internet.

https://arcg.is/1189D

www.rbk-direkt.de/ impfung-covid-19.aspx

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Drei Schwerverletzte nach versuchtem Mord in Wermelskirchen
Drei Schwerverletzte nach versuchtem Mord in Wermelskirchen
Drei Schwerverletzte nach versuchtem Mord in Wermelskirchen
Sparkasse: Kundenbereich öffnet Ende Januar
Sparkasse: Kundenbereich öffnet Ende Januar
Sparkasse: Kundenbereich öffnet Ende Januar
Fußgängerin bei Autounfall schwer verletzt
Fußgängerin bei Autounfall schwer verletzt
Fußgängerin bei Autounfall schwer verletzt
Benjamin März schafft imposante Lego-Landschaften
Benjamin März schafft imposante Lego-Landschaften
Benjamin März schafft imposante Lego-Landschaften

Kommentare