Kradfahrer verunglückt in Odenthal

-acs- Am Sonntagnachmittag gegen 16.30 Uhr verunglückte ein Motorradfahrer aus Wermelskirchen auf der Neschener Straße in Odenthal. Wie die Polizei am Montag mitteilte, war der 56-Jährige auf seiner Ducati unterwegs in Richtung Altenberger-Dom-Straße. Nach einer Linkskurve verlor der Kradfahrer plötzlich die Kontrolle über sein Motorrad, kam ins Straucheln und drehte sich, so dass er nach links in die Wiese fuhr und stürzte. Nach ersten Ermittlungen und nach eigenen Angaben des verunglückten Mannes soll er durch die Sonne so stark geblendet worden sein, dass er die Kontrolle über die Maschine verlor. Bei dem Sturz verletzte sich der Mann so schwer, dass er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Sein Motorrad wurde stark beschädigt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Visionen für das Rhombus-Gelände
Visionen für das Rhombus-Gelände
Visionen für das Rhombus-Gelände
Veranstalter planen Kirmes weiter
Veranstalter planen Kirmes weiter
Veranstalter planen Kirmes weiter
Zwei Cousins sichern sich den Sieg
Zwei Cousins sichern sich den Sieg
Zwei Cousins sichern sich den Sieg

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare