Schülersportfest

Junge Leichtathleten erzielen gute Wettkampfergebnisse

Die Leichtathleten des WTV beim Hallensportfest in Leverkusen. 

Neun Mitglieder des Wermelskirchener Turnvereins (WTV) starteten erfolgreich beim 10. Schülersportfest in Leverkusen.

Die Leichtathletikjugend U 14 und U 16 des Wermelskirchener Turnvereins (WTV) startete am vergangenen Wochenende mit insgesamt neun Athleten beim 10. Jugend-Hallensportfest in Leverkusen.

Das Mädchenteam um Celine und Zina Hacke, Helen Schopphoff, Robyn Lissner und Laura vom Stein erzielten bei einem schönen Wettkampf gute Ergebnisse, teilte Abteilungsleiter Walter Thiel in seinem Pressebericht mit.

Die Jungs mit Till Pleuser, Josselin Quilenda und den Zwillingen Luca und Silas Fischer überzeugten laut Thiel ebenfalls mit guten Platzierungen.

Der Abteilungsleiter hob besonders den vierten Platz von Silas im 60-Meter-Lauf hervor, den sein Bruder Luca überzeugend gewann. Und: Luca erzielte neben diesem Sieg auch noch einen 4. Platz im Weitsprung. Walter Thiel schreibt: „Die WTV-Mädels und -Jungs waren mit den gezeigten Leistungen recht zufrieden und freuen sich jetzt schon auf die nächsten Wettkämpfe.“ tei

www.wtv1860.de

Auch interessant

Kommentare zu diesem Artikel