Juicy Souls spielen in Unterburg

Kirchenkonzert

-acs- Mit der Solinger Band Juicy Souls startet die Burger Kirche am 8. Januar in das Jahr 2022. Die Evangelische Stadtkirchengemeinde will mit der Kirche, die am 14. Juli schwer vom Hochwasser getroffenen wurde, bewusst neue Wege gehen. Die Juicy Souls stehen für den Soul- und Disco-Sound der 60s und 70s – und setzen ihn perfekt in Szene: Drei Ladys und acht Herren garantieren eine musikalische Zeitreise, die in die Beine geht. „Soul- und Disco-Musik erwartet man vielleicht nicht in einer Kirche“, merkt dazu Pfarrer Martin Jetter, Präses der Stadtkirchengemeinde, an. „Aber jetzt, wo die schlimmsten Hochwasserschäden beseitigt sind, ist die Gelegenheit, etwas Neues zu beginnen.“ Und Pfarrerin Almuth Conrad ergänzt: „Für die Zukunft der Kirche denken wir an Konzerte und andere kulturelle Events – und natürlich an spirituelle Angebote in bewährten und neuen Formaten.“ Samstag, 8. Januar, 19 Uhr, Eintritt: 15 Euro

www.bergisch-live.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

100 Bürger setzen Zeichen für Demokratie
100 Bürger setzen Zeichen für Demokratie
100 Bürger setzen Zeichen für Demokratie
Eskalation nach Wildunfall in Wermelskirchen
Eskalation nach Wildunfall in Wermelskirchen
Eskalation nach Wildunfall in Wermelskirchen
Neujahrsgeld-Verlosung: Glückwunsch zu 1000 Euro in bar
Neujahrsgeld-Verlosung: Glückwunsch zu 1000 Euro in bar
Neujahrsgeld-Verlosung: Glückwunsch zu 1000 Euro in bar
Medizinerin eröffnet neue Hautarztpraxis
Medizinerin eröffnet neue Hautarztpraxis
Medizinerin eröffnet neue Hautarztpraxis

Kommentare