360 iPads für Schulen sind angekommen

Für den Unterricht zuhause werden Tablets gebraucht. Archivfoto: cb
+
Für den Unterricht zuhause werden Tablets gebraucht. Archivfoto: cb

-kab- Die iPads für Lehrer und bedürftige Schüler sind gestern im Rathaus angekommen, teilt Bürgermeisterin Marion Lück mit. Insgesamt wurden 360 Tablets bestellt – davon 45 für Lehrer und 315 für Schüler. Die iPads sollen am 11. und 12. Januar den Schulen übergeben werden, die die digitalen Endgeräte dann an die jeweiligen Lehrer und Schüler ausleihen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Corona: Ab sofort gilt wieder Inzidenzstufe 1
Corona: Ab sofort gilt wieder Inzidenzstufe 1
Corona: Ab sofort gilt wieder Inzidenzstufe 1
Vereine vermissen Planungssicherheit
Vereine vermissen Planungssicherheit
Vereine vermissen Planungssicherheit
Wolf ist in bergischen Wäldern unterwegs
Wolf ist in bergischen Wäldern unterwegs
Wolf ist in bergischen Wäldern unterwegs
118 Flüchtlinge ziehen nach Schloss Burg
118 Flüchtlinge ziehen nach Schloss Burg

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare