Infoveranstaltung wird verschoben

-kc- Die für kommenden Mittwoch, 27. April, geplante Informationsveranstaltung im Haus der Begegnung „Digitaler Nachlass – was passiert mit meinen Daten?“ muss um zwei Wochen auf Mittwoch, 11. Mai, um 16 Uhr, verschoben werden. Die Veranstaltung informiert über folgende Inhalte: Wer hat nach meinem Tod Zugriff auf meine Daten? Wie kann ich Passwörter etc.

für meine Erben sicher hinterlegen? Wie kann ich digitale Konten für den Fall absichern, dass ich selbst nicht mehr darauf zugreifen kann? Diese und weitere Fragen werden anhand von praktischen Beispielen erläutert. Die Teilnahme an der Informationsveranstaltung ist kostenlos.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Nach DOC-Aus: So plant Remscheid jetzt in Lennep
Nach DOC-Aus: So plant Remscheid jetzt in Lennep
Nach DOC-Aus: So plant Remscheid jetzt in Lennep
Verliert das Häuschen in Remscheid bald an Wert?
Verliert das Häuschen in Remscheid bald an Wert?
Verliert das Häuschen in Remscheid bald an Wert?
Galvanik-Betrieb: 640 Lkw-Ladungen verseuchte Erde
Galvanik-Betrieb: 640 Lkw-Ladungen verseuchte Erde
Galvanik-Betrieb: 640 Lkw-Ladungen verseuchte Erde
Corona: Weiterer Todesfall in Remscheid - Maskenpflicht in städtischen Einrichtungen entfällt
Corona: Weiterer Todesfall in Remscheid - Maskenpflicht in städtischen Einrichtungen entfällt
Corona: Weiterer Todesfall in Remscheid - Maskenpflicht in städtischen Einrichtungen entfällt

Kommentare