In der Katt gibt es wieder ein Abo

Katie Freudenschuss kommt am 4. Februar. Foto: Veranstalter
+
Katie Freudenschuss kommt am 4. Februar.

-acs- „Take Five“ heißt das beliebte Kleinkunst-Abo der Kattwinkelschen Fabrik, das jetzt wieder an den Start geht. Das Prinzip: Die Käufer erhalten Zugang zu fünf Veranstaltern von Bühnenkunst und Comedy. Es gibt viel Neues zu entdecken. „Lassen sie sich überraschen und begeistern“, schreibt Kattmanager Achim Stollberg. Am 4. Februar kommt Katie Freudenschuss, Trägerin des Deutschen Kleinkunstpreises 2022 mit Chansons und Kabarett.

Sebastian 23 gibt sich am 25. Februar, mit seinem Solo-Programm „Cogito, ergo dumm“ die Ehre. Sebastian Krämer kommt mit „Liebeslieder an deine Tante“ am 17. März, nach Wermelskirchen und Nektarios Vlachopoulos sendet am 29. April „Ein ganz klares Jein“ an seine Zuschauer. Den Abschluss macht am 13. Mai das italienische Duo Microband.

Das Take-Five-Abo erhalten Interessenten ohne Vorverkaufsgebühr im Internet, im Büro der Kattwinkelschen Fabrik, Kattwinkelstraße 3, oder in allen bekannten Vorverkaufsstellen.

www.kattwinkelsche-fabrik.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Das lange Warten auf den Kreisverkehr
Das lange Warten auf den Kreisverkehr
Das lange Warten auf den Kreisverkehr
Zusammenstoß: Drei Personen verletzt
Zusammenstoß: Drei Personen verletzt
Zusammenstoß: Drei Personen verletzt
Sporthallen: Warmwasser soll wieder fließen
Sporthallen: Warmwasser soll wieder fließen
Sporthallen: Warmwasser soll wieder fließen
Bürgerin will Radweg aus den Dörfern
Bürgerin will Radweg aus den Dörfern
Bürgerin will Radweg aus den Dörfern

Kommentare