„Impfen bedeutet Solidarität“

-kc- Für heute sind alle diejenigen eingeladen, sich an einer Gegendemonstration zu den Querdenker-Spaziergängen zu beteiligen, die signalisieren wollen, dass Impfen solidarisch und für diese Gesellschaft notwendig ist. Los geht es um 17.45 Uhr auf der Telegrafenstraße vor dem Rathaus. Das Motto: „Impfen bedeutet Solidarität“.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Alte Führerscheine: Behörde gibt Tipps für den Umtausch
Alte Führerscheine: Behörde gibt Tipps für den Umtausch
Alte Führerscheine: Behörde gibt Tipps für den Umtausch
Wenn das Vollzeithobby zum Beruf wird
Wenn das Vollzeithobby zum Beruf wird
Wenn das Vollzeithobby zum Beruf wird
Aus „Café Tilley“ wird „Süßes Leben“
Aus „Café Tilley“ wird „Süßes Leben“
Aus „Café Tilley“ wird „Süßes Leben“
Stefan Leßenich sorgt sich ums Krankenhaus
Stefan Leßenich sorgt sich ums Krankenhaus
Stefan Leßenich sorgt sich ums Krankenhaus

Kommentare