Insekten

Imker rettet mit seinem Fangkorb ein Bienenvolk

Johannes Remijn
+
Johannes Remijn

Bienenalarm auf der Carl-Leverkus-Straße.

Wermelskirchen. Für Johannes Remijn vom Wermelskirchener Imkerverein stellte der Bienenschwarm an einem Baum in rund 6,50 Meter Höhe kein Problem dar. Allerdings brauchte er Geduld und simulierte deshalb mit einer Sprühflasche Regen: Denn es dauerte, bis die Bienen sich in den Schwarmfangkasten verkrochen hatten. -sng-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Zusammenstoß: Drei Personen verletzt
Zusammenstoß: Drei Personen verletzt
Zusammenstoß: Drei Personen verletzt
Bürgerin will Radweg aus den Dörfern
Bürgerin will Radweg aus den Dörfern
Bürgerin will Radweg aus den Dörfern
Autor Olaf Link recherchiert im Bergischen
Autor Olaf Link recherchiert im Bergischen
Autor Olaf Link recherchiert im Bergischen
Sein Ziel ist der Iron Man in Roth
Sein Ziel ist der Iron Man in Roth
Sein Ziel ist der Iron Man in Roth

Kommentare