Hüpptal ist Thema im Ausschuss

-acs- Der Ausschuss für Stadtentwicklung und Verkehr tagt wieder am kommenden Montag, 7. Februar, ab 17 Uhr im Großen Saal des Rathauses. Thema unter anderem wird dort die Entwicklung des Hüpptals als grüner Lunge der Innenstadt sein. Das von der Stadtverwaltung beauftragte Ingenieurbüro Runge wird einen Zwischenbericht vorlegen. Das Hüpptal beherbergt viele verschiedene Nutzungen wie das Gymnasium, die Minigolfanlage, das Eifgenstadion und perspektivisch den Ersatzneubau des Hallenbades.

Um das angrenzende Wohngebiet im Südwesten nicht durch Verkehr zu belasten, soll nun eine neue Straßenanbindung von der L 409 geprüft werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare