Heimatpreis: Ergebnis am 5. Dezember

13 Vereine haben sich beworben

-resa- Die Jury hat entschieden: Der Gewinner des Heimatpreises steht fest. „Das Ergebnis wird allerdings erst am Samstag, 5. Dezember, bekannt gegeben“, sagt Christiane Beyer vom Amt für Soziales und Inklusion.

Pünktlich zum „Tag des Ehrenamts“ will die Stadt die Preisträger auszeichnen. Fest steht: 13 heimische Vereine und Initiativen haben sich um den Heimatpreis beworben, der mit insgesamt 5000 Euro dotiert ist. Der Preis kann entweder an einen Gewinner vergeben werden oder auf drei Plätze aufgeteilt werden – das liegt im Ermessen der Jury.

Zu den Bewerbern gehören etwa der Bürgerbusverein und die Initiative „Willkommen in Wermelskirchen“. Die Evangelische Kirchengemeinde Hilgen-Neuenhaus hat sich mit ihrer Waffelpause beworben, die Evangelische Kirchengemeinde in Wermelskirchen hat ihr „Zwölf-Stunden-Konzert“ eingebracht.

Der Heimatpreis ist eine Initiative der Landesregierung, um herausragendes Engagement in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken. Die Stadt Wermelskirchen lobt den Preis in diesem Jahr zum ersten Mal aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Bäckereien klagen über Personalmangel
Bäckereien klagen über Personalmangel
Bäckereien klagen über Personalmangel
Wildkräuter tun auch den Vierbeinern gut
Wildkräuter tun auch den Vierbeinern gut
Wildkräuter tun auch den Vierbeinern gut
Personalnot: Kita-Mutter lindert die größten Probleme
Personalnot: Kita-Mutter lindert die größten Probleme
Personalnot: Kita-Mutter lindert die größten Probleme
Axt-Angriff: Haftbefehl gegen 28-jährigen Sohn erlassen
Axt-Angriff: Haftbefehl gegen 28-jährigen Sohn erlassen
Axt-Angriff: Haftbefehl gegen 28-jährigen Sohn erlassen

Kommentare