Handwerk kritisiert Aus der KfW-Förderung

Die Kreishandwerkerschaft Bergisches Land kritisiert das Ende der KfW-Förderung für den (Um-)Bau von beziehungsweise zu Effizienzgebäuden. Hauptgeschäftsführer Marcus Otto: „Seit dem abrupten Stopp erhalten wir unzählige Anrufe unserer Mitgliedsbetriebe, die von verunsicherten Kunden Stornierungen erhalten, weil durch den Wegfall der Förderungen finanzielle Engpässe drohen.“

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Aus „Café Tilley“ wird „Süßes Leben“
Aus „Café Tilley“ wird „Süßes Leben“
Aus „Café Tilley“ wird „Süßes Leben“
Pflegekräfte bestehen ihre Ausbildung
Pflegekräfte bestehen ihre Ausbildung
Pflegekräfte bestehen ihre Ausbildung
Er will die Obi-Geschichte fortführen
Er will die Obi-Geschichte fortführen
Er will die Obi-Geschichte fortführen
CVJM Hünger veranstaltet Trödel
CVJM Hünger veranstaltet Trödel
CVJM Hünger veranstaltet Trödel

Kommentare