Gedenkstunde auf Schloss Burg

-ms- Zu einer Gedenkstunde auf Schloss Burg vor und im Batterieturm lädt die Landsmannschaft Schlesien für Sonntag, 20. Juni, ab 13 Uhr ein. Kranzniederlegungen am Vertriebenengedenktag seien schon zur Tradition geworden, teilt die Landsmannschaft Schlesien mit. Man hoffe, dass sich die Landesregierung Nordrhein-Westfalen und die Stadt Solingen wieder beteiligten.

Für den 23. Oktober ist noch eine Veranstaltung zu „70 Jahre Gedenkstätte im Batterieturm“ geplant. Ausfallen müsse dagegen wegen der Pandemie das jährliche große Treffen der Landsmannschaft Ostpreußen und der Pommerschen Landsmannschaft. Man hoffe aber, diese wichtige Aktivität bald wieder fortsetzen zu können.

www.landsmannschaft-schlesien-nrw.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Christopher Peterka ist Teil des Kultvideos von Christian Lindner
Christopher Peterka ist Teil des Kultvideos von Christian Lindner
Christopher Peterka ist Teil des Kultvideos von Christian Lindner
Phishing: Betrüger stehlen Wermelskirchener Tausende Euro
Phishing: Betrüger stehlen Wermelskirchener Tausende Euro
Phishing: Betrüger stehlen Wermelskirchener Tausende Euro
Drei Schwerverletzte nach versuchtem Mord in Wermelskirchen
Drei Schwerverletzte nach versuchtem Mord in Wermelskirchen
Drei Schwerverletzte nach versuchtem Mord in Wermelskirchen
Aus dem „Alten Brauhaus“ wird die „Steakhouse Ranch“
Aus dem „Alten Brauhaus“ wird die „Steakhouse Ranch“
Aus dem „Alten Brauhaus“ wird die „Steakhouse Ranch“

Kommentare