Führerschein bis 2033 umtauschen

-tei- Im Rheinisch-Bergischen Kreis müssen bis 2033 insgesamt rund 150 000 Inhaber einer Fahrerlaubnis ihre alten Papier- oder Kartenführerscheine in neue EU-Kartenführerscheine tauschen. Damit nicht alle Dokumente gleichzeitig ersetzt werden und die Anträge rechtzeitig bearbeitet werden können, wurden die Fristen nach Jahrgängen und nach Ausstellungsdatum festgelegt.

Die Staffelung der Umtauschfristen richtet sich danach, ob ein Karten- oder ein grauer beziehungsweise rosa Papierführerschein umgetauscht werden muss. Für den kommenden Stichtag, 19. Januar 2022, sind lediglich die Inhaber von Papierführerscheinen der Geburtsjahrgänge 1953 bis 1958 betroffen. Kartenführerscheine müssen grundsätzlich erst ab 2026 umgetauscht werden. Fahrerlaubnisinhaber, deren Geburtsjahr vor 1953 liegt, müssen den Führerschein bis zum 19. Januar 2033 umtauschen, unabhängig vom Ausstellungsjahr. Weitere Stichtage: Für Papierführerscheine gilt: 19. Januar 2023 für die Geburtsjahrgänge 1959 bis 1964; 19. Januar 2024 für die Geburtsjahrgänge 1965 bis 1970; 19. Januar 2025 für die Geburtsjahrgänge 1971 und später; 19. Januar 2033 für die Geburtsjahrgänge 1953 und früher. Für Kartenführerscheine gilt: 19. Januar 2026 für Kartenführerscheine, die von 1999 bis 2001 ausgestellt wurden; 19. Januar 2027 für Kartenführerscheine, die von 2002 bis 2004 ausgestellt wurden; 19. Januar 2028 für Kartenführerscheine, die von 2005 bis 2007 ausgestellt wurden. Weitere Infos:

https://t1p.de/id7a

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Brandstiftung in Sparkasse - Polizei nimmt 27-Jährigen Tatverdächtigen fest
Brandstiftung in Sparkasse - Polizei nimmt 27-Jährigen Tatverdächtigen fest
Brandstiftung in Sparkasse - Polizei nimmt 27-Jährigen Tatverdächtigen fest
Brandanschlag: Polizei fasst 27-Jährigen
Brandanschlag: Polizei fasst 27-Jährigen
Brandanschlag: Polizei fasst 27-Jährigen
Paul vom Stein ist im Alter von 80 Jahren verstorben
Paul vom Stein ist im Alter von 80 Jahren verstorben
Paul vom Stein ist im Alter von 80 Jahren verstorben
Gastronomin will Gäste digital erfassen
Gastronomin will Gäste digital erfassen
Gastronomin will Gäste digital erfassen

Kommentare