Miteinander in Dabringhausen

Frauentreff veranstaltet Picknick in Weiß

Picknick in Weiß in Dabringhausen: Das Team des Frauentreffs lädt ein.
+
Picknick in Weiß in Dabringhausen: Das Team des Frauentreffs lädt ein.
  • Susanne Koch
    VonSusanne Koch
    schließen

Idee aus Frankreich hält am 14. August in Dabringhausen Einzug.

Von Susanne Koch

Wermelskirchen. Ganz in Weiß – so sollen die Gäste am Sonntag, 14. August, im Dabringhausener Dorfpark, Altenberger Straße, erscheinen. Der Frauentreff der Initiative von Miteinander in Dabringhausen lädt dazu ein. Ab 12 Uhr.

„Alle, die am Picknick in Weiß teilnehmen möchten, sollten in weißer Kleidung erscheinen“, sagt Gundula Schröder vom Frauentreff. „Campingtisch, Klappstuhl, beziehungsweise Picknickdecke oder Bierzeltgarnitur, eigenes Geschirr, Speisen und Getränke sollten selbst mitgebracht werden. Jeder sollte das von zu Hause mitnehmen, was er selbst benötigt.“

Wir hoffen sehr, dass viele Menschen Interesse haben.

Gundula Schröder, Frauentreff

Vom Team werden zusätzlich einige Bierzeltgarnituren aufgestellt, für alle, denen kein bewegliches Mobiliar zur Verfügung steht oder aber für die, die es nicht selber in den Park tragen können. „Wir hoffen sehr, dass viele Menschen Interesse haben“, sagt Gundula Schröder. „Und das wir gemeinsam viele gesellige Stunden miteinander verbringen werden.“

Es soll aber nicht nur beim gemeinsamen Tafeln bleiben. „Ab 13 Uhr treten bei uns die Old Stars vom Blasorchester Dabringhausen auf und untermalen den gesellschaftlichen Event“, sagt Gundula Schröder.

Die Idee der „Weißen Tafeln“ kommt aus Frankreich. 1988 trafen sich in Paris Freunde zu einer Gartenparty ganz in Weiß („dîner en blanc”). In der Folge verabredete man sich immer im Juni zu einem gemeinsamen Picknick. Das „dîner en blanc“ galt lange als exklusives Oberschicht-Event ohne kommerzielle oder politische Hintergründe. Allerdings hat sich der Charakter der Veranstaltung mittlerweile verändert. Die Initiative zieht heute Menschen aus jeder Gesellschaftsschicht an und findet Nachahmer überall in Europa. Die Zahl der Teilnehmer geht mittlerweile in die Tausende.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Photovoltaik: Antrag wird verschoben
Photovoltaik: Antrag wird verschoben
Photovoltaik: Antrag wird verschoben
Politiker stimmen für Rhombusquartier
Politiker stimmen für Rhombusquartier
Politiker stimmen für Rhombusquartier
Rat spricht sich für Ämter-Wechsel aus
Rat spricht sich für Ämter-Wechsel aus
Rat spricht sich für Ämter-Wechsel aus
Zusammenstoß: Drei Personen verletzt
Zusammenstoß: Drei Personen verletzt
Zusammenstoß: Drei Personen verletzt

Kommentare