Frau verletzt sich bei Alleinunfall

Die Frau musste mit dem Rettungswagen abgeholt werden. Foto: rk
+
Die Frau musste mit dem Rettungswagen abgeholt werden.

Am Freitagnachmittag verlor eine 19-jährige Wermelskirchenerin gegen 15.10 Uhr in Bremen bei Dabringhausen die Kontrolle über ihren Opel Corsa und kollidierte im Kurvenbereich mit der Schutzplanke. Das teilte die Polizei am Sonntag mit. Die Frau wurde leicht verletzt mit einem Rettungswagen in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Pandemie: Vereine fühlen sich unter Druck
Pandemie: Vereine fühlen sich unter Druck
Pandemie: Vereine fühlen sich unter Druck
80 Euro kostet das Parken auf Radwegen
80 Euro kostet das Parken auf Radwegen
80 Euro kostet das Parken auf Radwegen

Kommentare