Fahrradfahrer verletzt sich leicht

-acs- Schon am Freitagabend wurde ein Radfahrer in Wermelskirchen-Neuenhöhe, bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Das teilte die Polizei erst am Sonntag mit. Der 40-jährige Remscheider fuhr laut Bericht der Beamten mit seinem Fahrrad auf der Linksabbiegerspur Richtung Wüstenhof, als plötzlich ein Fahrzeug vor ihm auf seine Spur zog. Ein 21-jähriger Wermelskirchener hatte den Fahrradfahrer offensichtlich nicht bemerkt und unachtsam mit seinem Pkw die Spur gewechselt.

Der Fahrradfahrer musste daraufhin eine Vollbremsung einleiten, um nicht mit dem Auto des 21-Jährigen zu kollidieren, und stürzte infolgedessen. Er verletzte sich dabei leicht, konnte aber selbstständig einen Arzt aufsuchen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Aus dem „Alten Brauhaus“ wird die „Steakhouse Ranch“
Aus dem „Alten Brauhaus“ wird die „Steakhouse Ranch“
Aus dem „Alten Brauhaus“ wird die „Steakhouse Ranch“
Der 17-jährige Ben Musaeus ist Sportler des Jahres
Der 17-jährige Ben Musaeus ist Sportler des Jahres
Der 17-jährige Ben Musaeus ist Sportler des Jahres
Ärztin: Naturmedizin gehört ins Studium
Ärztin: Naturmedizin gehört ins Studium
Ärztin: Naturmedizin gehört ins Studium
Viele erkannten das Kinderheim am Vogelsang
Viele erkannten das Kinderheim am Vogelsang
Viele erkannten das Kinderheim am Vogelsang

Kommentare