Erinnerung an die jecken Jahre

Diese Weltkugel wanderte am Rosenmontag im Jahr 2018 durch die Straßen von Dabringhausen. Löh durfte groß eingezeichnet natürlich nicht fehlen. Archivfoto: Roland Keusch
+
Diese Weltkugel wanderte am Rosenmontag im Jahr 2018 durch die Straßen von Dabringhausen. Löh durfte groß eingezeichnet natürlich nicht fehlen. Archivfoto: Roland Keusch

-axd- Alaaf! Kamelle, bunte Kostüme, große Prunksitzungen und Straßenumzüge: Am Straßenrand tummeln sich FBI-Agenten neben Tigern, Bären, Krankenschwestern und Zwergen. Kamelle fällt auf die Straße, die Kinder stürzen in Scharen auf die Bonbons zu. Das sind die Bilder des Karnevals der vergangenen Jahre. In diesem Jahr müssen die Funkenmariechen allerdings ihre Kostüme im Schrank lassen, die Karnevalsschminke bleibt in der Schublade.

Die Corona-Pandemie macht den Karnevalisten schon seit Beginn der Saison im November – der fünften Jahreszeit und der Schönsten noch dazu – einen Strich durch die Rechnung.

Für den WGA ist nun der Moment, einmal auf die Karnevalsfeiern der letzten Jahre zurückzublicken und in Erinnerungen zu schwelgen. Denn dabei lässt sich auch der ein oder andere Berliner Ballen verdrücken. Manch eine Tradition bleibt schließlich trotz der Pandemie bestehen.

Eine Schar Hühner machte 2017 den Rosenmontagszug unsicher. Archivfoto: Claudia Radzwill
-
-
-
-
-
-
-
-
-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Krankenpfleger soll schwer dementen Patienten erwürgt haben
Krankenpfleger soll schwer dementen Patienten erwürgt haben
Krankenpfleger soll schwer dementen Patienten erwürgt haben
Unfall: Rettungshubschrauber in Dabringhausen
Unfall: Rettungshubschrauber in Dabringhausen
Unfall: Rettungshubschrauber in Dabringhausen
Flucht: Mit 1,7 Promille Rennen geliefert - dann eingeschlafen
Flucht: Mit 1,7 Promille Rennen geliefert - dann eingeschlafen
Flucht: Mit 1,7 Promille Rennen geliefert - dann eingeschlafen
Pfleger ist wegen Totschlags angeklagt
Pfleger ist wegen Totschlags angeklagt
Pfleger ist wegen Totschlags angeklagt

Kommentare