Entsorgung: Bürger können sich melden

Die Abfuhrzeiten für Müll ändern sich dieses Jahr wegen der Feiertage nicht. Foto: Bernd Weißbrod/ dpa
+
Die Abfuhrzeiten für Müll ändern sich dieses Jahr wegen der Feiertage nicht.

Müllkalender liegt an bekannten Ausgabestellen aus – Wertstoffhof am Donnerstag geöffnet

Von Anja Carolina Siebel

Die Müllentsorgung wird sich in diesem Jahr nicht durch die Feiertage verschieben. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Sollte es allerdings Probleme mit der Müllentleerung geben, werden die Wermelskirchener gebeten, sich bis zum 31. Dezember unmittelbar bei der Firma Revea zu melden, so die Info der Abfallberatung der Stadt Wermelskirchen. Telefonisch ist die Firma Revea in dieser Zeit unter Tel. (0 21 74) 76 48 50 erreichbar, und zwar von Dienstag bis Donnerstag, 28. bis 30. Dezember, in der Zeit von 6 bis 17 Uhr. Am Silvestertag, dem 31. Dezember, sind die Mitarbeiter in der Zeit von 6 bis 12 Uhr telefonisch zu erreichen.

Gutscheine für Gelbe Säcke gibt es zum Jahresanfang

Die Gutscheine für Gelbe Säcke werden zu Beginn des neuen Jahres an alle Haushalte per Postwurfsendung übermittelt. Bei Rückfragen ist die gebührenfreie Hotline der BWS in Engelskirchen unter Telefon Tel. (08 00) 4 44 42 29 erreichbar.

Der Wertstoffhof in der Albert-Einstein-Str. 26-28 bleibt am Neujahrstag, Samstag, 1. Januar 2022, geschlossen. Am kommenden Donnerstag, 30. Dezember, ist der Wertstoffhof jeweils von 11 bis 16 Uhr geöffnet. Ab Dienstag, 4. Januar 2022, können Bürgerinnen und Bürger wieder zu den normalen Öffnungszeiten, die von November bis März gültig sind, zum Wertstoffhof fahren und ihren Unrat entsorgen. Die neuen Abfallkalender liegen zudem laut Mitteilung der Stadtverwaltung bereits seit Anfang Dezember in den bekannten Ausgabestellen zur Abholung bereit.

Die digitale Version des Wermelskirchener Abfallkalenders steht den Bürgern zudem auf der städtischen Webseite zur Verfügung. Für Fragen steht die Abfallberatung der Stadt Wermelskirchen unter Telefon Tel. (0 21 96) 7 10-2 24 oder per E-Mail zur Verfügung:

abfall@wermelskirchen.de

Weitere Informationen zum Thema Abfallentsorgung finden sich auf der Website der Stadt Wermelskirchen:

www.wermelskirchen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

„Die Stadt muss eine Lösung finden“
„Die Stadt muss eine Lösung finden“
„Die Stadt muss eine Lösung finden“
Rehse bestreitet Pöbeleien bei Telegram
Rehse bestreitet Pöbeleien bei Telegram
Rehse bestreitet Pöbeleien bei Telegram
Firma Dönges spendet ans Foodsharing-Team
Firma Dönges spendet ans Foodsharing-Team
Firma Dönges spendet ans Foodsharing-Team
Fußgängerin bei Autounfall schwer verletzt
Fußgängerin bei Autounfall schwer verletzt
Fußgängerin bei Autounfall schwer verletzt

Kommentare