Einbrecher steigen in Schwanenschule ein

Am Dienstag um 6.15 Uhr stellte der Hausmeister der Schwanenschule an der Jahnstraße einen Einbruch fest. Laut Polizeibericht vom Dienstag sei am Vorabend gegen 23.30 Uhr am Schulgebäude noch alles in Ordnung gewesen. In der Nacht haben Unbekannte offenbar sowohl im Frontbereich ein Fenster zum Sekretariat als auch im rückwärtigen Bereich ein Fenster zum Lehrerzimmer und zu den Toiletten aufgehebelt.

Sie durchsuchten laut Bericht das Sekretariat und das Lehrerzimmer und entwendeten einen Tresor und einen Generalschlüssel. Der genaue Inhalt des Tresors war bei Anzeigenaufnahme noch nicht bekannt. Zum Tatort wurde der Erkennungsdienst gerufen, um mögliche Spuren zu sichern. Hinweise bitte unter Tel. (0 22 02) 2 05-0 an die Polizei.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Drei Schwerverletzte nach versuchtem Mord in Wermelskirchen
Drei Schwerverletzte nach versuchtem Mord in Wermelskirchen
Drei Schwerverletzte nach versuchtem Mord in Wermelskirchen
Der WGA wird mit Videos lebendiger
Der WGA wird mit Videos lebendiger
Der WGA wird mit Videos lebendiger
„Kulturvilla“ soll nach den Sommerferien starten
„Kulturvilla“ soll nach den Sommerferien starten
„Kulturvilla“ soll nach den Sommerferien starten
Professor aus den USA forscht beim BGV
Professor aus den USA forscht beim BGV
Professor aus den USA forscht beim BGV

Kommentare