Einbrecher stehlen Zigaretten in Tankstelle

-acs- In der Nacht zu Montag hatten gegen 2.25 Uhr laut Bericht der Polizei Anwohner Knallgeräusche aus Richtung einer Tankstelle in Hünger wahrgenommen. Wenig später sei auch die Alarmanlage der Tankstelle zu hören gewesen. Die alarmierte Polizei erschien mit mehreren Einsatzkräften am Tatort, konnte jedoch keine Täter mehr dingfest machen.

Die Unbekannten hatten mit einem Gullydeckel eine Glasscheibe eingeworfen und waren so in den Verkaufsraum der Tankstelle gelangt. Sie entwendeten eine noch unbekannte Menge an Zigarettenstangen. Noch in derselben Nacht wurde die Kriminalpolizei verständigt, um Spuren zu sichern. Zudem wird die Videoüberwachung ausgewertet. Hinweise bitte unter Tel. (0 22 02) 20 50 an die Polizei.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Tausende feiern bei Kaiserwetter
Tausende feiern bei Kaiserwetter
Tausende feiern bei Kaiserwetter
Unfall in Wermelskirchen: Zwei Personen werden schwer verletzt
Unfall in Wermelskirchen: Zwei Personen werden schwer verletzt
Unfall in Wermelskirchen: Zwei Personen werden schwer verletzt
Aus dem „Alten Brauhaus“ wird die „Steakhouse Ranch“
Aus dem „Alten Brauhaus“ wird die „Steakhouse Ranch“
Aus dem „Alten Brauhaus“ wird die „Steakhouse Ranch“

Kommentare