Drei weitere Corona-Fälle im Kreis

-acs- Am Dienstag sind drei weitere bestätigte Corona-Fäll im Rheinisch-Bergischen Kreis bekannt geworden, zwei in Bergisch Gladbach und einer in Overath. Das teilt das Kreisgesundheitsamt in seiner aktuellen Meldung mit. Zwei weitere Personen gelten als genesen. Es befinden sich 111 Personen in Quarantäne, das sind 6 Personen mehr als am Montag. Die Testergebnisse der drei am Montag abgestrichenen Mitarbeitenden der Offenen Ganztagsschule St. Antonius in Bergisch Gladbach stehen laut Kreis noch aus. Das Bürgertelefon des Rheinisch-Bergischen Kreises ist von Montag bis Donnerstag von 8 bis 16 Uhr sowie Freitag von 8 bis 15 Uhr unter der Telefonnummer Tel. (0 22 02) 13 13 13 erreichbar. Die Mitarbeiter beantworten ausschließlich medizinische Fragen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Hilfringhauser Straße: Remscheider fährt unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein
Hilfringhauser Straße: Remscheider fährt unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein
Hilfringhauser Straße: Remscheider fährt unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein
Hochwasser spült Hauswand weg
Hochwasser spült Hauswand weg
Hochwasser spült Hauswand weg
Rheinisch-Bergischer Kreis warnt vor unseriösen Spendenaufrufen
Rheinisch-Bergischer Kreis warnt vor unseriösen Spendenaufrufen
Rheinisch-Bergischer Kreis warnt vor unseriösen Spendenaufrufen
Die Unterburger sprechen sich Mut zu
Die Unterburger sprechen sich Mut zu
Die Unterburger sprechen sich Mut zu

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare