Entwicklung der Kultur

Die Visionen-Konferenz steht an

Bei der jüngsten Veranstaltung in Burscheid zur Entwicklung der Kultur in Wermelskirchen und Burscheid hörten die Teilnehmer auch einen Impulsvortrag.
+
Bei der jüngsten Veranstaltung in Burscheid zur Entwicklung der Kultur in Wermelskirchen und Burscheid hörten die Teilnehmer auch einen Impulsvortrag.

Gemeinsamer Kulturentwicklungsplan für Wermelskirchen und Burscheid.

Von Stephan Singer

Wermelskirchen. Nach dem Start des gemeinsamen Beteiligungsprozesses geht es in diesem Jahr mit der Kulturplanung weiter, die in einem Kulturentwicklungsplan für die Nachbarstädte Wermelskirchen und Burscheid münden soll.

Am Dienstag, 7. Februar, findet in der Kattwinkelschen Fabrik in Wermelskirchen die Visionen-Konferenz statt. Die dritte Veranstaltung startet mit der Vorstellung der Ergebnisse der vorangegangenen Veranstaltungen durch Kulturmanagerin Jasmin Dorner. Von 17 bis etwa 20 Uhr haben die Teilnehmer erneut die Möglichkeit, sich aktiv an dem Planungsprozess zu beteiligen. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.

„Bei den vergangenen beiden Veranstaltungen standen Ideen, Wünsche und Anregungen im Fokus des Planungsprozesses. In der ‚Visionen-Konferenz‘ wird es konkret um die Umsetzung und die dafür benötigten Strukturen gehen“, kündigt Kulturmanagerin Jasmin Dorner an. Gleichzeitig steht die Frage nach einem gemeinsamen Leitbild der interkommunalen Kulturarbeit und gemeinsamen Merkmalen im Mittelpunkt. Diskutiert wird wieder an verschiedenen Thementischen. Die Ergebnisse der Kulturplanung dienen als Grundlage für den gemeinsamen Kulturentwicklungsplan. „Deshalb ist eine kontinuierliche Teilnahme an dem Prozess wichtig, aber auch neue Teilnehmer sind willkommen“, erklärt Jasmin Dorner. Die Dokumentationen der Ergebnisse der vorangegangenen Veranstaltungen sind online abrufbar.

Anmeldungen für die Visionen-Konferenz sind noch möglich

Eine Anmeldung zur Visionen-Konferenz am 7. Februar ab 17 Uhr ist noch bis einschließlich Montag, 23. Januar, möglich. Anmelden können sich interessierte Kulturschaffende, Bürger, Künstler sowie Politiker telefonisch unter (0 21 96) 71 05 73 oder (0 21 74) 67 01 10 oder per E-Mail an j.dorner@kulturverbunden.net bei Kulturmanagerin Jasmin Dorner.

Mehr Informationen unter:

www.kulturverbunden.net

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Spatzenhof: Regionales Küche im ungewöhnlichen Gewand
Spatzenhof: Regionales Küche im ungewöhnlichen Gewand
Spatzenhof: Regionales Küche im ungewöhnlichen Gewand
Dellmo heißt das Maskottchen der Stadt
Dellmo heißt das Maskottchen der Stadt
Dellmo heißt das Maskottchen der Stadt
Als noch echte Promis nach Wermelskirchen kamen
Als noch echte Promis nach Wermelskirchen kamen
Als noch echte Promis nach Wermelskirchen kamen
Bogen schießen: Loslassen und zur Ruhe kommen
Bogen schießen: Loslassen und zur Ruhe kommen
Bogen schießen: Loslassen und zur Ruhe kommen

Kommentare